„Wenn wir die Natur auf das reduzieren, was wir verstanden haben, sind wir nicht überlebensfähig.“ – Hans-Peter Dürr

Ohrakupunktur

Ohrakupunktur

Ohrakupunktur – auriculo Therapie (lat. auriculum = Ohr)

Die Ohrakupunktur ist ein besonderes Kapitel innerhalb der Akupunktur und wurde vor 50 Jahren von dem französischen Arzt Dr. Nogier entwickelt.

Sie ist ein eigenständiges in sich geschlossenes System. Innerhalb des Ohres befinden sich über 100 Ohrreflexpunkte, die mit Organen, Körperabschnitten oder speziellen Körperfunktionen über einen neuralen Reflex (wechselseitige Verbindung durch Nervenbahnen) in Verbindung stehen.

Diese Punkte lassen sich sowohl diagnostisch als auch therapeutisch nutzen und verhelfen dem gestörten System zu einer Regulation.

Anwendungsgebiete:

  • Schmerzen und Neuralgien verschiedenster Art und Lokalisation
  • Störungen der Organe (z.B. des Magen- /Darm- und Urogenitaltraktes, Menstruationsbeschwerden, Harnwegsinfekte)
  • Allergisch bedingte Erkrankungen und Erkrankungen des Atmungssystems z.B. Rhinopathia allergica (Heu schnupfen), Nasennebenhöhlenentzündungen und Asthma bronchiale
  • Schlafstörungen, Nervosität, Stress
  • Suchtbehandlung, Raucherentwöhnung, Gewichtsreduktion